P52 #47 Wie im Märchen

Wie im Märchen – ja so fühlt man sich, wenn man des Abends durch unsere Innenstadt wandern. Und vorallem dann, wenn es dazu noch so herrlich viel geschneit hat. Denn der Schnee hier ist einfach märchenhaft, da er nur selten vorhanden ist.

Der schön beleuchtete Weihnachtsbaum und die Sterne und die Andeutungen der historischen Stadtmauern durch Lichterketten, finde ich herrlich und freue mich immer, wenn die Kreativsocke mal mitnimmt. Das tut sich allerdings meiner Meinung nach viel zu selten.

Das Freundschaftsbärchen

 

nächstes Thema
vorheriges Thema

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s