#6 Hausbau

Jaaa, jetzt war ich auch endlich mal da. Und ich muss sagen: Es gefällt mir – nicht groß, aber ich denke genau passend für uns und es muss ja auch bezahlbar sein.

Mittlerweile stehen auch schon die Wände des Erdgeschosses und man bekommt schon ein erstes Raumgefühl. Find ich super, denn jetzt kann ich mir auch vorstellen, was für eine Küche wir bekommen werden und sie dann auch endlich aussuchen gehen. Ich freu mich – shoppen gehen.

Und auch erste Überlegung bezüglich der Gestaltung des Wohnzimmers werden bereits angestellt. Man kann doch nie früh genug anfangen, oder?

Der Garten ist doch relativ groß, hab ihn mir doch noch kleiner vorgestellt. Da lässt sich wohl eine Terasse, ein Sandkasten, eine Schaukel und noch ein Blumenbeet für die Mama unterbringen. Ich bin da doch recht zuversichtlich.

Das Foto zeigt unseren Eingangsbereich.

Advertisements

Ein Gedanke zu “#6 Hausbau

  1. wow, so weit ist es schon! Wenn erstmal die Wände stehen, dann kann man sich die Räume schonmal viel besser vorstellen. Und toll, dass euer Garten so groß ist, dass die Kinder Platz haben und du trotzdem dein Blumenbeet bekommst!
    Und nein, man kann nicht zu früh anfangen. Am Ende geht doch alles schneller als man denkt!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s