Schichtsalat

Wir sind ja momentan allein zuhaus und so bietet es sich an mal etwas Abwechslung in die Küche zubringen. Vorgenommen hatten  wir uns eigentlich diese Woche mal fleischlos zu essen und viel selbst zu kochen, doch bisher haben wir es  noch nicht geschafft. Montag waren wir lange am Bau und gestern bei Ikea. So dass die Küche kalt blieb.

Heute bleibt sie zwar auch kalt, aber wird benutzt. Es gibt Schichtsalat. Total einfach und total lecker.

Zutaten:

  • 1 Eisbergsalat
  • 1 Glas Sellerie in Stifte geschnitten
  • 1/2 Ananas (frisch) in Stücke geschnitten
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 Becher Schmand oder saure Sahne
  • 1 Flasche Mexico Salsa Soße
  • 200 g geriebenen Emmentaler
  • 200 g Schafskäse
  • 1/2 Tüte Nachos Paprika

Geschichtet wurde wie folgt:
Eisbergsalat => Sellerie => Ananas => Eisbergsalat => Schmand => Radieschen => Eisbergsalat => Schafskäse => Salsasoße => Emmentaler Käse und dann die Nachos zerbröseln und drüber streuen.

Ist einfach nur lecker und sieht in der neuen Salatschüssel (konnte gestern einfach nicht wiederstehen) super aus.

Advertisements

4 Gedanken zu “Schichtsalat

  1. Hmm der sieht wirklich lecker aus. Hoffe er hat geschmeckt.
    Wäre für hier auch mal ne Idee. Wobei allein wegen Radieschen müsst ich den schon allein essen. Allerdings hab ich ja bald Geburtstag und da würde der auch passen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s