Neues Gewand für den Autokindersitz

Unser Große hat ihren Sitz ja nu schon eine ganze Weile und was passiert bei häufigem Gebrauch? Na klar, es geht auch mal etwas kaputt. Und so ist der Sitz in der Mitte durchgescheuert und man blickt durch mittlerweile eine großes Loch auf das Futter. Das kann natürlich nicht so bleiben.

Erst hatten wir im Babygeschäft gefragt, ob es neue Sitzbezüge gibt. Man sagte uns, dass evtl noch Restbestände da seien. Aber ehrlich: Mit irgendetwas gibt sich das Prinzesschen ja nicht wirklich zufrieden – okay man hat ja auch gegenüber den Freundinnen einen Ruf zu verlieren. Aber was nun?
Kann doch eigentlich nicht so schwer sein einen neuen Bezug dafür zu nähen. Gesagt, getan.
Ich bin ja ein Mensch der Tat. Also haben wir wie berichtet uns Stoff gekauft. Den schönen Eulenstoff für den Sitz und einfach dann auf den vorhandenen Bezug genäht. War etwas tricki, aber es ist sehr passabel geworden wie ich finde und Madame ist wieder total stolz auf ihren Sitz.

 

Advertisements

5 Gedanken zu “Neues Gewand für den Autokindersitz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s