etwas Nähzeug für die Kinder

Ja, schon lange nichts mehr geschrieben. Aber nu geht es in die heiße Endphase des Bauens und da fehlt mir dann doch so manches Mal die Zeit fürs Netz.

Und doch findet sich manchmal etwas Zeit, um die schönen Stoffe zu verarbeiten, die ich letztens gekauft habe. Der Sonnenschein hat sich den LKW-Stoff ausgesucht und ein Kissen gewünscht. Das ging relativ fix. Ich hab es etwas mit dem „Mauerstoff“ und seinem Namen aufgelockert.

Die Blockflötenkasten der Großen war für sie immer  zu schwer zum Öffnen und so landete die Flöte auch ohne Schutz im Beutel – nicht gerade behutsam immer. Das musste natürlich geändert werden. Ich hatte noch etwas Vlies vom Projekt Picknickdecke. Damit habe ich dann den Schlauch für die Flöte gefüttert. Natürlich wurde der tolle Eulenstoff hier verwendet, wenn schon mal so etwas Tolles in Sockenberge zuhause ist.
Das Detailfoto ist etwas verschwommen – sorry für die Qualität, aber es musste schnell gehen. Und der Klettverschluss muss noch fertig mit der Hand festgenäht werden. Dafür muss wohl noch ein Abend herhalten.

Advertisements

5 Gedanken zu “etwas Nähzeug für die Kinder

    1. @Knoetchen:Ich hatte solche Kissen auch überall gesehen und jetzt war einfach mal Zeit es selbst auszuprobieren. Ich bin dann ja jetzt schon gespannt auf das Ergebnis.
      @alais: Danke. Gemeinsam basteln ist übrigens eine gute Idee. Wenn wir umgezogen sind, können wir uns ggf. ja mal treffen (hab es bei steffi gelesen).

      Gefällt mir

  1. Der Blockflöten-Schutzschlauch ist wirklich klasse geworden, toll! Auch ne sehr gute Idee! Ich mochte ja die Verpackung meiner Blockflöte auch nie besonders. Es war aber kein Kasten, sondern so ne Stoffhülle zum Zuklappen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s