Sonntagssüß

oder am Sonntag etwas Süßes bei nebligen Novemberwetter.

Deshalb gab es heut zum Kaffee bei uns heut, warmen Kakao, Orangen-Zimt-Tee und Apfel-Gewürz-Waffeln. Und für euch gibt es das Rezept zu den Waffeln:

150 g Butter mit 70 g Zucker mit dem Handrührgerät schaumig schlagen und nach und nach 3 Eier unterrühren. 150 g Dinkelvollkornmehl mit 1 TL Backpulver mischen und über die Butter-Eier-Masse sieben. 1 TL Zimt, 1/2 TL Kardamon und 1/2 TL Nelkenpulver dazugeben und alles gut verrühren, evtl. noch etwas Mineralwasser oder Milch hinzufügen. Nun das Waffeleisen anstellen und noch 2 Äpfel waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden und unter den Waffelteig rühren.

Jetzt nur noch im Waffeleisen den Teig ausbacken und lecker mit Puderzucker bestäuben und genießen.

Advertisements

2 Gedanken zu “Sonntagssüß

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s