So wohn ich … so wohnen wir …

Dieses Stöckchen haben ich vor langer Zeit bei der lieben Sari von mondgras gefunden und nu endlich mal ausgefüllt.
Ich wollte umbedingt warten bis wir ins neue Haus eingezogen sind. Da kann man dann doch ganz anders berichten.

1. In welcher Stadt und welchem Bundesland wohnst du?
im schönen Münsterland in einer kleinen Stadt mit Geschichte

2. Wohnst du in einer Wohnung oder in einem Haus?
In einer Doppelhaushälfte! Yeah. Aber auch erst seit kurzem.

3. Mit wem wohnst du dort?
Mit dem Mann, der Großen, dem Sonnenschein, dem Knirps und einigen Fischen

4. Wohnen auch Tiere bei dir? Welche und wieviele?
Unsere Fische, ab wieviele? mmmh, keine Ahnung.

5. Seit wann wohnst du dort?
Seit Ende Oktober diesen Jahres…

6. Wo hast du vorher gewohnt?
In einer 3 Zimmerwohnung im 2. Stock im Mehrfamilienhaus mit 2 weiteren Parteien, direkt über einer Tankstelle. Allerdings auch direkt in der Stadtmitte. Jetzt wohnen wir etwas außerhalb, aber wirklich nur etwas.

7. Wieviele Zimmer befinden sich in der Wohnung?
Ein Schlafzimmer für die Eltern und je ein Kinderzimmer für die Kinders. Dazu dann noch das Wohnzimmer mit Esszimmer und Büroecke, nen WC, nen Bad, ne Küche, HWR, dem kleinen Abstellraum, dem Heizungsraum und einer Abstellfläche unterm Dach.  Hach, wir haben uns echt verbessert und wenn dann hoffentlich im Frühling noch das Zimmer draußen – sprich Terasse und Garten kommen, dann kann es doch nur traumhaft werden.

8. Ist die Wohnungseinrichtung gezielt eingerichtet oder ist die Wohneinrichtung wild zusammengewürfelt?
Naja, wir haben schon versucht etwas gezielter als in der alten Wohnung, die nur noch zugestellt war am Schluss, einzurichten, aber ehrlich. So einfach ist das gar nicht, wenn man nur noch einige bescheidene Mittel zur Verfügung hat. Aber es wird. Mit etwas Kreativität und Geduld wird es schon werden. Noch fehlt so einiges. Aber nen Plan haben wir schon im Kopf *lach*

9. Hast du direkte Nachbarn?
Ja! Und die lern ich auch grad schon nach und nach kennen. Das hat sich auch geändert zur alten Wohnung, in der wir eigentlich nur die Vermieter und deren Kinder kannten. Diese wohnten direkt mit ihm Haus. Jetzt sind wir sogar schon zur Winterwanderung des Baugebietes eingeladen worden. Die Nachbarschaft wird fortan also gepflegt. Ein kleines Hallo wird es demnächst im Frühjahr bestimmt auch noch geben.

10.Würdest du lieber anders wohnen oder bist du zufrieden so wie es ist?
Nein. Ich liebe es jetzt schon. Okay, nen etwas größerer Garten wäre schon schön gewesen und ein eigenes Büro sprich eigenes Zimmer für mich, auch. Aber man kann nicht alles haben und irgendwo muss man einfach Abstriche machen. Aber wir sind glücklich hier und ich würd es genau so wieder machen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s