Mal wieder eine Hochzeit

am

Mal wieder stand eine Hochzeit bei uns im Kalender.
Dieses Mal haben sich mein Bruder und seine Freundin am vergangenen Freitag das Ja-Wort im Standesamt gegeben.

Es war eine nette kleine Feier zuerst beim Mongolen und dann im Partykeller der Brautleute.
Und wir haben glatt noch einen Tag bei meinen Eltern drangehängt und diesen sehr genossen.

Natürlich gab es eine selbstgebastelte Hochzeitsglückwunschkarte.
Gebastelt aus Motivkarton, bei dem ich die Herzen leicht ausgeschnitten habe, dann etwas grünes Tonpapier angerissen und mit Stempelfarbe die Konturen herausgearbeitet darunter geklebt. Zwei goldene Ringe aus Aludraht gebogen und noch das kleine Röschen zur Kaschierung der Schnittstellen.

 

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Daniel sagt:

    Sieht ein bißchen aus wie ein explodierter Hippie… also die Karte.

    Gefällt mir

  2. alais sagt:

    ist mal was ganz anderes zur Hochzeit 🙂 gefällt mir aber sehr gut

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s