perspektivlos

Grad fehlt sie mir die Perspektive.
Dieser Tunnel, der am Ende Licht zeigt.
Momentan ist da wirklich nur wenig Licht.
und leider nicht nur wegen des gerade eintretenden Regens draußen.

Eigentlich gibt es doch immer einen Ausweg.
Wo ist der gerade?

Man sitzt da und denkt: Nichts geht mehr.
Aber es muss doch weitergehen.
Manchmal wird mir dieses elendige Hamsterrad zu viel. zu anstrengend. zu ermüdend.
eine Leere, eine traurige Leere entsteht. Breitet sich aus.

Streit. Ärger. Alles vorprogrammiert.

Erstmal drüber schlafen.
Morgen wird es zwar ähnlich aussehen, aber vielleicht doch etwas besser.
Vielleicht.

Advertisements

7 Gedanken zu “perspektivlos

  1. Knoetchen

    Oh, oh. Trübsal-Alarm!

    Es geht wieder bergauf. Irgendwie. Immer.

    Immer daran denken: Wenn man bis zum Hals in … steckt, nur nicht den Kopf hängen lassen.

    Gefällt mir

  2. frauolsen

    Das liest sich aber absolut nicht gut!
    Trotzdem: einen Ausweg gibt es immer, manchmal lässt er nur etwas auf sich warten und während man danach sucht bzw. darauf wartet, muss man sich irgendwie anders ablenken oder noch besser, ablenken lassen.

    Wir kennen uns zwar gar nicht, aber manchmal sehen ja gerade die Unbeteiligten etwas, was einem selber gar nicht mehr auffällt. Also falls ich irgendwie helfen kann, bitte nicht zögern…!

    Sonst bleibt mir nur ganz viel Durchhaltevermögen zu wünschen und vielleicht ein kräftiger Drücker, der von ganzem Herzen kommt!

    Gefällt mir

  3. liebe eva! kenn ich gut, solche stimmungen. ich wünsch dir kraft, um das nötige auszuhalten und mut, um überflüssiges los zu werden!!! ich würd dir ja cookies rüberschicken :-), aber es sind echt nicht mehr viele da… und das obwohl die kinder die nicht mögen. dreimal darfst du raten, wer die alle gegessen hat. wenn du mal urlaub brauchst, komm nach hamburg. dann kaffeeklatschen oder basteln wir und was frauen gerne noch so tun 🙂
    liebe grüße!
    ach ja, die haushaltsbirdies stehen auch noch aus…

    Gefällt mir

    1. So, so, liebe Steffi.
      Na, dass ist doch mal verlockend. So ein Hamburg Urlaub.
      Mal sehen. Kann aber etwas dauern, denn muss ich mir erst zusammensparen 🙂
      Und auf die Birdies wart ich noch nen Weilchen. Muss erstmal Sandkasten bauen gehen.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s