[P52] #23 Spiegelwelt

Der Juli war hier geprägt von Weltuntergängen und Regengüssen, die nicht mehr feierlich waren. So wurde unser Beet zum Spiegel für die Blümchen und den Zaun des Nachbarn.

Advertisements

11 Gedanken zu “[P52] #23 Spiegelwelt

  1. schön, wie der gartenzwerg im nichts schwebt 🙂 das wetter ist echt so bescheiden – bei uns auch. aber jetzt kommts! ganz bestimmt. ihr müsst ja auch eure fabelhafte bank noch genießen, ne? die gefällt mir echt gut!
    auf sommerwetter! 🙂
    liebe grüße!

    Gefällt mir

    1. Ja, der Sommer ist da momentan. Das Planschbecken aufgebaut und die Bank wird ausgiebig getestet und die Sonnenstrahlen abends genossen. Man muss ja jeden einzelnen einsaugen, damit er möglichst lange anhält 😉

      Gefällt mir

  2. Heidewitzka, da war aber echt Land unter!
    Wer weiß, vielleicht hast du bald Seerosen??? 😉
    Dem Gartenzwerg machen nasse Füße offensichtlich nichts aus, er schaut immer noch fröhlich drein…

    Gefällt mir

    1. @minibares: das Wasser konnte ihm nichts anhaben, aber leider hat er meinen versehentlichen Fußtritt zu einem späteren Zeitpunkt nicht überlebt. Aber er hatte noch nen Kollegen, der jetzt auf das Beet der Tochter aufpasst.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s