Pflaumenblätterteigschnitte

Heute habe ich passend zur Jahreszeit einen leckeren, einfach und schnellen Pflaumenkuchen.

Was ihr benötigt:

  • 6 TK-Blätterteig-Quadrate
  • etw. Wasser
  • 2 Eier
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 200g Frischkäse
  • 600g Pflaumen
  • 8 Mirabellen
  • 10 grüne Weintrauben

Den Blätterteig nebeneinander legen und kurz antauen lassen. Backofen auf 200 °C vorheizen.
Frischkäse mit Eiern und Vanillezucker glatt verrühren. Drei Blätterteigquadrate auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech nebeneinander legen. Dabei etwas überlappen. Die „Schnittstellen“ mit Wasser bestreichen und eine zweite Platte dran legen und etwas feststreichen. Das gleiche jetzt nochmal mit den restlichen Quadraten und diese 3er Platte dann an die andere wie oben beschrieben setzen. Einen kleinen Rand formen.

Nun die Eier-Frischkäse-Masse darauf verteilen. Pflaumen, Mirabellen und Weintrauben waschen, putzen, entsteinen und halbieren. Gleichmäßig auf der Käsemasse verteilen. Mit Zimt und Zucker bestreuen und …

für 30 Minuten in den Backofen. Ergibt ein halbes Backblech.

Advertisements

3 Gedanken zu “Pflaumenblätterteigschnitte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s