Glücksklee für Glückskinder

Glücksklee

Wenn es schon keinen Sonnenschein für uns Maikinder gibt, dann wenigstens Glücksklee.
Das obige Exemplar hat die Große ausgesät und endlich hat sich das erste Blatt entfaltet. Ob ich es in den Garten pflanze oder im Topf belasse, weiß ich noch nicht. Schön sieht er aus, aber wenn er sich genau so verbreitet wie der gemeine dreiblättrige grüne Klee, der gerade unseren Rasen bevölkert, dann hab ich bald keinen Rasen mehr. Aber dann muss man nicht auf die Laune der Natur hoffe, um ein vierblättriges Kleeblatt zu finden wie es mir am Wochenende ging. Ich Glückskind 😉

Allen anderen Geburtstagskindern (ich denke heute an Tristan und morgen an den Minihelden von Sari und Heike Schönfeld) wünsche ich tolle Geburtstags-Tage und habt viel Spaß mit euren Lieben. Ich hab es heute auch. Der lieben Dani an dieser Stelle noch mal alles Gute nachträglich!!!

Ich finde ein Jahr älter werden übrigens überhaupt nicht schlimm. Genieße jeden Tag und gerade die vereinzelten Sonnenstrahlen. Mache täglich einen oder mehrere Rundgänge durch den Garten. Erfreue mich an meinen drei Quälgeistern ;), liebe mein Studium und meinen Mann. Was soll es schöneres geben. Jedes Lebensjahr ist einzigartig. Jedes schön, aber auch traurig zugleich. Aber irgendetwas nachtrauern, nein danke.

Advertisements

4 Gedanken zu “Glücksklee für Glückskinder

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s