Was koche ich heute?

Das ist wohl eine der meist gestellten Fragen überhaupt und meist weiß man keine Antwort darauf.
Wenn ich in letzter Zeit die Kinder frage, was sie essen mögen, kommt nur eine Antwort: PFANNKUCHEN.
Und das ausnahmslos von allen dreien. Ich bin wahrlich begeistert, aber dreimal die Woche dann auch nicht 😉

Am liebsten zu jeder Mahlzeit, egal ob Frühstück, Mittag oder Abendessen. Und am Sonntag dann sogar zum Kaffee trinken. Vorher waren die Kinder mit ihrem Vater auf dem Erdbeerfeld und haben dieses Jahr zum ersten Mal Erdbeeren gepflückt.Sie haben gepflückt wie die Weltmeister und 3,5 kg mit nach Hause gebracht. Natürlich sollte es welche zum Kaffee trinken geben. Versteht sich von selbst.

Und ich muss euch sagen: Sie schmeckten hervorragend!
Eigentlich bin ich nicht so ein Erdbeerfreund und als ich die Beeren sah, dachte ich zuerst: „Kinder ihr müsst auch die roten Beeren pflücken, nicht halbreife. Ich will keine Zuckererdbeeren.“
Dann kam auch noch: „Mama, aber keinen Zucker dran tun. Die schmecken sooooo viel besser.“  War ich ja glatt am Zweifeln.
ABER sie haben recht, die Erdbeeren waren sehr sehr lecker und schon richtig süß trotz ihrer sehr blassen Farbe. Da sind man mal wieder, dass man nicht nur aufs Äußere achten soll!

Zum leckeren Milchkaffee gab es dann Zitronen-Pfannküchlein mit Quark und Erdbeeren. Ein Gedicht.

Pfannkuchen mit Quark und Erdbeeren

 

Ein Rezept für euch:

ca. 250 g Dinkelmehl
3 Eier
Saft einer 1/2 Zitrone
Zitronenabrieb
2 EL Zucker
1 Prise Salz
2 TL Backpulver

Alles zusammen mit dem Schneebesen klumpenfrei verrühren und soviel Mineralwasser mit Kohlensäure unterrühren bis der Teig die richtige Konsistenz hat (nicht zu flüssig, aber auch nicht total fest).
Nun in Öl kleine Pfannküchlein ausbacken.

Advertisements

3 Gedanken zu “Was koche ich heute?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s