garden dreams unserer Kleinsten

Jedes Kind hat bei uns sein eigenes kleines Beet, welches es mit Blumen oder anderen Pflanzen schmücken kann. So auch unsere Kleinste. Und damit auch jeder gleich erkennt, welches Beet sein ist (sie sind alle fast nebeneinander) heißt es natürlich es zu kennzeichnen.
So haben wir gemeinsam um das Beet herum mittelgroße Steine gelegt und ein Schild mit ihrem Namen und einer kleinen Schnecke gemalt. Das war ein Nachmittag. Einfach ein Holzschild nehmen, Abtönfarbe mischen und drauf los malen. Beim Hintergrund hat sie dann auch geholfen.

garden dreams

 

Die Taglilien stehen dort noch aus dem letzten Jahr. Gesetzt hat sie dort dann noch rosafarbene Tulpen (erkennt ihr die langen Stiele?) und die Malve der Großtante steht auch in ihrem Beet. Ansonsten kommen noch selbstvorgezogene Zinnien hinzu und eine Sonnenblume. Von der Oma gab es einen lilablühenden Bodendecker (schräg hinter den drei Lilien). Und Stiefmütterchen und Hornveilchen dürfen natürlich nicht fehlen. Dazu haben wir dann im Frühjahr noch ein australisches Gänseblümchen in lila gekauft. Leider eine einjährige Pflanze, dafür aber sehr genügsam und den ganzen Sommer über blühend. Sehr schön und sehr passend für ein kleines Mädchen wie ich finde.

garden dreams im Mai

 

Im Vordergrund seht ihr noch das weißblühende Hornkraut und einen anderen wunderschönen Bodendecker, der von der Oma kommt. Beides sind Bodendecker, die den Barfußweg komplementieren sollen, der direkt an das Beet als Begrenzung zum Rasen anschließt. Und hier nun noch ein aktuelles Bild:

 

Advertisements

3 Gedanken zu “garden dreams unserer Kleinsten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s