Mini DIY -Skateboardbahn

Was tun, wenn endlich die Sonne rauskommt? Ab nach draußen natürlich.
Aber nur im Sandkasten spielen oder das Planschbecken nutzen ist ja auch langweilig und es lag hier noch Pappe ungenutzt herum. Daraus haben wir kurzerhand eine Miniskateboardbahn gebaut für die Miniskateboards der Kinder.

Skaterbahn bauen

War ganz einfach. Eine genügend große Pappe besorgen, dann diese unterteilen in 5 Bereiche. Einmal die Mitte, der größte Bereich, der später die „Bahn“ darstellt. Nun noch an den Seiten jeweils zwei Bereich. Der erste bestimmt die Höhe der Bahn und der zweite dient als Fixierungsgrundlage. Die Kanten mit dem Lineal einzeichnen und etwas eindrücken, damit sich die Pappe besser umknicken lässt.

Skateboardbahn I
Die Krümmung der Bahn lässt sich bestimmen durch die Höhe und Zusammenschieben der Außenteile. Nun alles ordentlich fixieren, dabei die Mitte der Bahn unten an der Fixierungsgrundlage mit doppelseitigem Klebeband festkleben.

Skateboardbahn II

Dann noch mit Maskingtape und Isolierband oder auch Farbe alles nach eigenen Wünschen gestalten – wir waren da eher minimalistisch. Musste schnell gehen, die Kinder wollten endlich los legen. Und auf gehts!

Skatboard

 

Kurz darauf griff die Große nochmal nach der Pappe und baute oben noch eine Tribüne an. Fixiert mit Paketband – geht auch schöner, aber für den Sonntagsspaß hat es sich auf jeden Fall gelohnt.

Advertisements

2 Gedanken zu “Mini DIY -Skateboardbahn

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s