Wasserpistolenkunst

Mit Wasserpistolen im Sommer spielen ist für jedes Kind ein Erlebnis. Sich gegenseitig nass spritzen. Zielen üben. Auch mal gerne den Papa überraschen mit dem kühlen Nass, wenn er von der Arbeit wiederkommt.

Aber mit ner Wasserpistole kann man auch Kunst machen. Auch wenn sie schnell vergänglich ist.

Kunst

Der Künstler: es ist ein U-Boot. Eines, in dem man durch die Meere tauchen kann und die Fische beobachten.

Und ja ich finde es auch. Man erkennt es doch eindeutig. Es hat auch Ähnlichkeit mit Timmy, dem kleinen Uboot einer Vorabendserie, die manchmal auf dem Kika läuft. Hach, da schlägt das Mamaherz voller Stolz auf den kleinen Künstler.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s