Wintergruß

Es wird tatsächlich kälter draußen und damit der Schnee dann hoffentlich für mich und die Kinder dann vielleicht doch noch kommt. Wir freuen uns schon total darauf. So wollen wir den Schnee etwas locken und haben schon einmal einen Schneemann und Schneeflocken an unser Wohnzimmerfenster gezaubert.

Fensterschneemann

Und das ganze ist denkbar einfach und sehr kostengünstig. Natürlich kann man so einen Schneemann auch mit weißer Fingerfarbe an das Fenster malen, aber dann ist es auch gleich etwas düsterer im Zimmer, denn die Fingerfarbe schluckt ja doch etwas mehr Licht.

Obiger Schneemann ist mit Kernseife gemalt. Ja, wirklich. Das habe ich schon vor zwei Jahren ausprobiert, als wir hier eingezogen sind. Es funktioniert wunderbar. Nachher einfach mit dem Kochfeldschaber das gröbste abschaben und dann mit Wasser das Fenster putzen. Genug Reinigungsmittel ist dann ja schon darauf.

Wenn ihr es auch ausprobieren wollt, dann besorgt euch ein Stück Kernseife, die es in jedem Drogeriemarkt gibt, einen nassen Lappen und legt los. Die Kernseife etwas anfeuchten, dadurch lässt sie sich einfacher auf das Fenster bringen und verteilen. Dann gewünschtes Motiv malen.

Ist wirklich einfach und sehr effektvoll. Am besten wirkt es, wenn hindurch die Sonne strahlt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s