Kerzenhalter selbstgemacht

Nicht jedes Jahr, aber manchmal, wenn uns gerade so eine Idee kommt, die gut umsetzbar ist und uns die Geschenkesucht packt, dann wird Massenproduktion begonnen und für die ganze Familie eine Kleinigkeit gezaubert.

Kerzenhalter-Massenproduktion

So auch zum letzten Weihnachtsfest. Es gab also für Paten, Omas und Opas, Uroma und Uropa, Tanten und Onkels der Kinder sowie Tanten und Onkels der Eltern eine Kleinigkeit. Einen kleinen viereckigen Kerzenhalter mit einigen selbst geschriebenen Zeilen. Geholfen hat die gesamte Familie.

Zuerst durfte der Mann das Kantholz in qaudratische Würfel zersägen.

Kerzenhalter-das Sägen

Die Bohrlöcher haben wir dann teils gemeinsam mit den Kindern, die ja immer total viel Spaß mit dem Umgang mit dem Akkuschrauber haben (wir haben da mal zweckentfremdet) und teils alleine des Abends gebohrt.

Kerzenhalter-das Bohren

Dazu wurde unser Wohnzimmertisch kurzerhand zur Werkstatt umfunktioniert und die Massenproduktion lässt sich wunderschön am folgenden Bild erkennen. (Und der entstandene Dreck auch….)

Nach dem Abschleifen und Abrunden der Ecken und Kanten, haben wir dann einen Lötkolben zweckentfremdet und damit Kugeln, Tannenbäume, Sterne und das Wort „Zeit“ darauf gebrannt. Wir für Freunde und unsere Tanten und Onkels und die Kinder für sich, die Großeltern und die Paten. Entstanden sind wunderschöne Kerzenhalter, in die eine Weihnachtsbaumkerze hineinpasst.

Kerzenhalter - tada

Natürlich kann man sie auch anders gestalten und hat somit Kerzenhalter für das ganze Jahr oder eine einfache Deko für besondere Feiern. Nur vorsichtig beim Anzünden, denn das Holz kann anfangen zu brennen und somit die Kerzen nie unbeobachtet abrennen lassen.

Advertisements

3 Gedanken zu “Kerzenhalter selbstgemacht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s