Mittagessen – Tortelloni mit Fisch

gefüllte Tortellini mit Lachssoße

Wenn es schnell gehen soll, dann greife ich gerne auf gefüllte Tortelloni aus dem Kühlregal des Supermarktes meines Vertrauens zurück. Schneller kochen geht kaum und lecker ist es immer.

Dieses Mal gab es eine Lachs-Dill-Soße dazu. Das ist total einfach. Lachs auftauen lassen, in Stücke schneiden, mit etwas Zitronensaft beträufeln und in etwas Öl anbraten. Dann einen Becher Schmand oder Sahne hinzufügen (die Sahne bei uns nur in Ausnahmefällen und für Gäste), mit Salz und Pfeffer und TK-Dill oder im Sommer frischen aus dem Garten würzen und fertig.
Während dessen die Tortelloni in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung erwärmen.

Fertig ist ein einfaches und leckeres Gericht.

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Mittagessen – Tortelloni mit Fisch

  1. Danke für deinen Kommentar bei mir!
    Eine Tauschbörse im April geht, wenn man die Stauden vorher schon mal gut einwurzeln lässt – abgestochene Klumpen aus dickem Lehmboden funktionieren sicher auch so. In unserem bot. Garten ist die sogar erst im Mai.
    Klar, Herbst wäre passender, aber besser als nix, außerdem denken die Gartenbesitzer im April vielleicht eher an was Neues für den Garten.
    Welche gelbe Staude kann das denn sein in deinem Garten, hast du irgendwo ein Bild? Vielleicht eine Rudbeckia?
    VG
    Elke

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s