Innen- und Außenwirkung

Ich finde es immer wieder total überraschend wie andere einen einschätzen und wie ich es selbst tue. Da gibt es so manches Mal eine enorme Differenz, aber häufig passt es auch zusammen. Für mich fällt das meist positiv aus. So bekomme ich immer öfter die Rückmeldung, dass ich sehr sicher wirke, gerade im Umgang mit Menschen und im besonderen mit Kursteilnehmer. Das ist super. Nur sollte sich dies auch mal auf meinen inneren Gemütszustand auswirken, denn so selbstbewusst fühle ich mich meist nicht. Eher schüchtern und manchmal auch hnsicher, auch wenn jch gut vorbereitet bin. Oder ist das nur die Nervosität?

Nervosität ist gut und wichtig. Man bzw. ich bin einfach noch ein wenig fokussierter und aufmerksamer. Sehr wichtig, finde ich! Für die Kursteilnehmer hingegen ist es wichtig, dass sie eine Dozentin vor sich haben, die sicher wirkt, dass erhöht die Lern- und Aufmerksamkeitsbereitschaft und ist mitentscheidend für den Lernerfolg.

Für mich selbst und meine persönliche Entwicklung ist die Rückmeldung sehr positiv und wirkt sich unter anderem auf das Selbstbewusstsein aus und stärkt dieses immer mehr.  Und das wiederum wirkt sich auf meine Arbeitsweise aus, so dass ich mich immer mehr traue meine Fähigkeiten auch preiszugeben und anzuwenden und nicht länger sich selbst sozusagen kleinzureden. Noch vor Jahren war das ganz anders. Da hätte man mich fast überreden müssen einen Vortrag zuhalten. Ich denke da an KjG Veranstaltung, bei denen wir ggemeinsam Powerpoint-Präsentationen vorbereitet und inhaltlich ausgearbeitet haben, um die KjG vor interessierten Pfarrgemeinden vorzustellen. Inhaltlich also bestens vorbereitet, aber den Vortrag dann auch halten – äh besser nicht. Heute kann ich nur schmunzeln darüber. Die Entwicklung ist schon interessant.  Heute mach ich das total gerne und teile meine Wissen zur Freude meiner Mitmenschen gern und kann sogar gut damit leben im Rampenlicht zistehen, auch wenn ich nachwievor auch gut im Hintergrund mich bewege.

Die Prioritäten haben sich verschoben. Noch immer gebe ich gerne mein Wissen weiter. Auch ehrenamtlich. Aber jetzt will bzw. muss ich damit auch Geld verdienen. Schließlich ist hier eine kleine Familie, die überleben will – okay so dramatisch ist es jetzt nicht, aber mit nur einem sperrlichen Gehalt eines Verdieners hier lassen sich keine großen Sprünge machen und auf vieles müssen wir momentan verzichten. Das soll sich ändern!

Und vor allem möchte ich das erworbene Wissen aus dem Studium auch anwenden. Und gerade dieses Wissen hilft mir auch meine aarbeitsweise zu vverbessern und die Innenansicht zu stärken. Denn ich werde sicherer. Vieles informell gelernte durch das zahlreiche ehrenamtliche Engagement bei der KjG, in der Kirchengemeinde, im Vorstand vom Förderverein, im Kindergarten mit den Hörspielen, im Stidium als Tutorin und einigem mehr, kann ich mit dem Studium theoretisch untermauern und festigen. UND ich habe bei Beendigung endlich einen Nachweis pädagogisch handeln zu können.

Hier spielt die positive Außenwirkung übrigens wieder eine große Rolle, denn ich darf nun schon jetzt noch im Studium u. a. VHS-Kurse leiten und mein Wissen in Geld umwandeln.

Auf diesem Wege auch:

Vielen Dank an alle für das entgegen gebrachte Vertrauen!

Advertisements

2 Gedanken zu “Innen- und Außenwirkung

  1. Du machst das schon. Ich kenne diese Art der Nervösität auch von früher. Ich konnte alles perfekt, in- und auswendig und war mir auch total sicher und in dem Moment, wo ich dann vor den anderen stand, fing meine Stimme sofort an zu zittern. Wie eine heftige Reaktion meines Körpers. Hachja, mich beschäftigt der Arbeitsgedanke nun auch wieder, aber ich bin mir ganz sicher, du wirst das alles meistern! Ich finde auch, dass du als eine starke Persönlichkeit rüber kommst. So aus der Ferne zumindest ^^

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s