Zitronenecken mit weißer Schoki

Momentan liebe ich einen leichten Zitronengeschmack im Kuchen sehr und wenn es dann auch noch sooo schnell geht, ist alles bestens.
Ihr nehmt einfach 120 g Butter oder Magarine und lasst sie in der Mikrowelle schmelzen. Dann dazu 180 g Zucker und 3 Eier und alles ordentlich mit den Rührschlägern des Handmixer verschlagen. Dazu dann den Abrieb einer Bio-Zitrone und deren Saft sowie eine Prise Salz, 200 g Mehl und 1/2 Päckchen Backpulver. Als Schmankerl habe ich noch 100 g weiße Kuvertüre hineingeraspelt und untergerührt. Danach den Teig in eine Springform füllen und bei 180°C ca 30 Minuten backen.
Ich habe alles in Ecken geschnitten. Dazu noch die ersten selbstgepflückten Erdbeeren vom Feld gepaart mit einigen Aprikosen und der Sommer kann durchstarten.

20140524_154415

 

Folie1

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s