Würstchenpfanne

Würstchenpfanne aus der Reihe „schnelles Mittagessen, dass alle mögen“

Hier muss so manches Male schnell gehen mittags. Jetzt in den Ferien sind alle draußen und wenn einem dann einfällt: „Ich habe Hunger.“  – na da will man ja nicht erst noch 3 Stunden in der Küche stehen und etwas total Tolles zaubern. Und hinterher isst es hier so oder so niemand, weil es nicht dem Lieblingsessen entspricht oder weil man einfach viiiiiel zu lange warten musste und zwischendurch schon hier und da genascht hat.

Also etwas Schnelles muss her. Genau wie häufig in der Schulzeit auch, weil Mama arbeiten war. Mal wieder nicht vorgekocht hat und die Kinderleins mit einem Bärenhunger, aber auch meist mega schlechter Laune nach Hause kommen und wehe es steht kein Essen auf dem Tisch oder es dauert noch seine Zeit.
Hier empfehle ich: Schnelle Würstchenpfanne!

Kartoffeln in kleine Würfel schneiden und wirklich klein, dann garen sie schneller. Ab damit in die mit etwas Öl erhitzte Bratpfanne. Nun 3 Möhren putzen und in Scheiben schnippeln und ebenso in die Pfanne. Zwischendurch mal alles wenden nicht vergessen.
In der Zwischenzeit das Glas mit Heißmachwürstchen abgießen und die Würstchen ebenfalls in Scheiben schneiden und ab in die Bratpfanne. Nun sind bei mir so die Kartoffeln so ca schon 10 – 15 Minuten in der Pfanne. Das reicht meist. Sicherheitshalber zwischendurch einfach mal probieren 😀
Jetzt noch mit Salz und Pfeffer und süßem Paprika abschmecken, etwas Schnittlauch oder Petersilie dazu und fertig ist ein 20-Minuten-Mittagessen.

20140623_132008

Und das beste daran: Man kann die Kinder mit einbinden, zum Beispiel beim Möhren und Würstchen schneiden und so vergeht die Zeit schneller bis das Essen fertig ist. Kaum einer nörgelt herum. Gemeinsam noch den Tisch gedeckt und die Flasche Ketchup und Remoulade darf bei diesem Essen auch nicht aufm Tisch fehlen. Aber dafür sorgen die Kinder ganz von alleine.

Advertisements

3 Gedanken zu “Würstchenpfanne

  1. Pingback: Weekly.30 | Mondgras.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s