Gute Laune Muffins

Draußen stürmt und regnet es. Ein richtig fieses Wetterchen. Aber irgendwie wundert es mich kaum. Schließlich haben die Kinder Ferien hier in NRW. So müssen wir es uns im Haus gemütlich machen und damit keine Langeweile aufkommt und die Stimmung nicht sinkt, müssen dringend Gute-Laune-Muffins her. So richtig lecker schokoladige, denn wer weiß es nicht: Schokolade macht glücklich. Nur blöd das Fastenzeit ist, aber keine Angst die Muffins kommen ganz ohne Schoki aus. Ihr braucht nur nen guten Backkakao. Und damit die Stimmung noch etwas besser wird paart sich das Schokoladige mit einer Frischkäse-Marzipan-Schicht. Aber ich will euch nicht länger auf die Folter spanne, hier unser Gute Laune Muffins Rezept:

IMG_20150331_163555

Ihr mischt 175 g Mehl mit 2 TL Backpulver, 120 g Zucker und 3 EL Backkakao. Dazu gebt ihr nun 50 ml Rapsöl, 175 ml Wasser und 2 TL Himbeeressig. Alles mit einem Schneebsen oder Holzlöffel zügig verrühren.

Jetzt schneidet ihr 75 g Marzipan in kleine Stücke. In einer weiteren Schüssel verrührt ihr 150 g Frischkäse mit 100 g Naturjoghurt, 2 Päckchen Vanillezucker und 50 g Gries. Zum Schluss die Marzipanstückchen unterheben.

Zuerst gebt ihr einen Teelöffel Schokomasse in insgesamt 16 Muffinförmchen. Dann folgt die Frsichkäse-Marzipan-Masse und zum Schluss die restliche Schokomasse. Nun die Muffins nur noch 25 min. bei 180 °C in den Backofen geben. Warm oder kalt genießen.  Wobei sie bei uns meist gar nicht erkalten können,  hier stehen immer schon alle in der Küche fadziniert vorm Bqckofen und warten sehnsüchtig auf ihre Muffins..

Advertisements

2 Gedanken zu “Gute Laune Muffins

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s