#pmdd20 – mein Karfreitag in Bildern

Am Karfreitag hieß es wieder „picture my day “ – halte deinen Tag in Bildern fest.

Feiertag. Und doch war ich früh wach. Etwas aufräumen. Frühstück machen und gemeinsam Zeit verbringen. Struwen Teig vorbereiten. Kreuzwegandacht in der Kirche besuchen. Vertrocknetes abschneiden, neue Deko hinstellen. Struwen backen mit Hilfe der Nichte. Traditionellen am Karfreitag hier im Münsterland : Struwen (Hefeteig ausgebacken in der Pfanne). Zeit am PC verbracht, um zu arbeiten. Einladungskarten für die Erstkommunion mit und für den Sohn gebastelt. Den Kindern beim Wii zucken zu geschaut und mich köstlich amüsiert. ABands dann mit Stulle den Tag aufm Sofa mit The Voice Kids ausklingen lassen.

Advertisements

3 Gedanken zu “#pmdd20 – mein Karfreitag in Bildern

  1. Hallo liebe Eva,
    ich wollte einfach mal kurz Hallo sagen. Ich habe mich grade durch deine letzten EInträge gelesen. So wenig, wie ich zum bloggen kommen, komme ich auch zum Blog lesen… Das mit deinem Papa tut mir so leid. Ich bin ganz doll in Gedanken bei euch! Und ich wünsch dir ganz viel Kraft – für dich selbst, und dass für deine Kinder noch genug zum Abgeben überbleibt.
    Sei gedrückt!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s