12 von 12 im April

Der 12. April ist für uns ein Tag zwischen vielen Geburtstagen und deshalb manchmal etwas Besonderes. Doch heute war ein ganz normaler Alltagsdienstag.

Zuerst die Kinder fertig machen, die Großen verabschieden und die Kleine zum Kindergarten bringen. Statt Frühstück habe ich mich eine Runde durch die Bloggerwelt geklickt. Das mache ich viel zu selten. Danach mein Fitnessprogramm mit den Flexiband. Das Frühstück hatte ich mir dann aber auch redlich verdient.

Ein bisschen studieren und zur AbLenkung eine Postkarte für einen kleinen Minihelden kreiert, der gerne Post bekommt. Noch schnell die Protokolle für die Therapie des Sohnes vervollständigt, dieses Mal alles per Hand – der Mann und die Tochter haben gestern mit dem Laptop gewertet und hätte mir alles mühSam zusammen suchen müssen damit ich hätte neue Protokolle drucken können. Nöp. Anschließend mit dem Sohnemann zu Mittag essen bei strahlendem Sonnenschein auf der Terrasse.

Nach der Therapie mit dem Sohnemann Qualitytime genießen und lecKerstin Eis essen. Der Sohn ist fort, da kommt auch endlich die große Tochter von der Schule. Gemeinsam bauen wir Ihre neue Hängematte und die Schaukel auf. Ich darf etwas abhängen in der Hängematte,  sie in der Schaukel. Gemeinsam überlegen wir wie die Cocktailparty anlässlich ihres „Kindergeburtstages“ ablaufen könnte und was noch besorgt werden muss. Dann ab das kleine Töchterchen vom Kindergarten abholen.

Gemeinsam mit der Kleinen pflanzen wir eine Sonnenblume ins Minigewächshaus. Der Mann kommt heim, sammelt die Rasselbande ein und fährt mit ihnen in die Bücherei. Zeit für mich und mein neues Buch, dass ich zum Rezensieren bekommen habe. Demnächst mehr, es ist sehr interessant.  Im Strandkorb mit einem Cappuccino lässt es sich herrlich in der Abendsonne Kraft tanken. Kurzes Telefonat mit der Schwester, um auf den neuesten Stand zu kommen und sich etwas auszutauschen. In letzter Zeit leider öfter. Bevor es abends aufs Sofa geht, habe ich noch einen kleinen Spaziergang zum Postkasten gemacht. Die gezeichnete Karte soll ja schnellstmöglich ankommen.

Euch schicke ich nun noch zu Caro ( http://www.draussennurkaennchen.blogspot.com ), denn sie sammelt wieder viele tolle Einblicke des 12. auf ihrem Blog.

Advertisements

Ein Gedanke zu “12 von 12 im April

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s