[Rezept] Spitzkohl mit Lachs aus dem Ofen

Seit langer Zeit habe ich mal wieder ein leckeres und unkompliziertes Rezept für euch. Passend zu den warmen Temperaturen mag ich entweder Salat oder leichte Sommerküche mit Fisch. Dazu noch saisonales Gemüse wie Spitzkohl und schon ist die Welt in Ordnung.

IMG_20160622_134432

Spitzkohl mit Lachsfilet

Ich habe einen halben Spitzkohl in daumenbreite Streifen geschnitten und fünf Minuten in Salzwasser blanchiert. Währenddessen 500 g Lachsfilet in Stücke geschnitten und mit Salz, Pfeffer, Dill und Zitronensaft (halbe Zitrone) gewürzt.

Aus 200 ml Sahne, 2 Eiern, 150 g Frischkäse mit Frühlingszwiebeln und den Saft einer halben Zitrone eine Sauce zusammengerührt. Gewürzt wurde sie mit Dill, Salz, Pfeffer und den Abrieb einer Bio-Zitrone.

Den Spitzkohl abseihen, in eine feuerfeste Ofenform geben und mit der Hälfte der Kräutersauce begießen. Nun die Lachsfiletwürfel darauf verteilen und die restliche Sauce darüber gießen.

Alles für 30 Minuten bei 160°C in den Ofen.
Dazu gab es bei uns noch Gnocchi. Es passen aber auch sehr gut Salzkartoffeln (die mögen wir nur einfach nicht so gerne) und Bandnudeln kann ich mir auch sehr gut dabei vorstellen.

Die Rezeptidee stammt aus der Landlust von Mai/Juni 2016.

Was esst ihr den am liebsten bei heißen Temperaturen im Sommer?
Wir sind immer auf der Suche nach neuen Rezepten und Anregungen. Es soll ja schließlich nicht langweilig werden.

Advertisements

Ein Gedanke zu “[Rezept] Spitzkohl mit Lachs aus dem Ofen

  1. Pingback: Heldenhaushalt.de - Ein Familienblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s