Ich bin ein Mensch, oder doch eine Frau?

Ich bin ein Mensch.
Ein Mensch, wie du.

Ich bin auch eine Frau.
Ich möchte nicht auf mein Geschlecht reduziert werden.
Ich möchte als Mensch akzeptiert werden.
Ich möchte für gleiche Arbeit gleichen Lohn bekommen.
Ich möchte mit meiner Qualifikation die gleichen Chancen haben –
keine besseren und keine schlechteren.
Ich möchte nicht reduziert werden auf weibliche Attribute.
Ich bin ein Mensch, egal ob mit oder ohne großen Brüsten.

Ich bin ein Mensch.
Ein Mensch, egal ob Mann oder Frau.

Ich bin auch eine Mutter.
Ich möchte aber nicht nur auf meine Kinder reduziert werden.
Ich bin für meine Kinder da,
Ich möchte aber auch arbeiten –
Vollzeit oder Teilzeit? Ich kann gut für mich selbst entscheiden, was ich schaffe.

Ich bin ein Mensch,
egal ob Mutter oder Vater.

Ich bin auch Ehefrau.
Ob mit Mann oder Frau, kann das dir nicht egal sein?
Ich entscheide für mich.
Ich bin ein Mensch, egal ob Frau oder Mann, hetero, homo oder transsexuell.
Ob ich früher ein Mann war? – Leben wir nicht im Jetzt?

Ich bin ein Mensch.
Ein Mensch, wie du.

Ich bin nicht perfekt.
Bist du es?
Ich bin nicht  immer perfekt geschminkt und gestylt?
Bist du das?
Ich habe einen Bauch.
Bist du das perfekte Model?

Ich bin ein Mensch.
Ein Mensch, wie du
und ich verdiene den gleichen Respekt, wie du ihn verdienst.
Ich reduziere dich nicht auf das Attribut Mann 😉

Mehr beim Feministischen Netzwerk und vielen anderen Bloggern, aufgerufen hat das Kaiserinnenreich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s