[12von12] Dezember

Ey du doofe Allergie! Ich Strecke dir heute die Zunge heraus und lass mich nicht unterkriegen. Antiallgerikum gab es zum Frühstück 😉 und das Auge kühle ich brav, damit es wieder anschwillt.

IMG_20171212_081117

8:30 Uhr Die Kinder sind sicher in der Schule und ich gehe Einkaufen. Was man halt so morgens macht, wenn man mal Zeit hat. Dabei wird jede Packung genauestens studiert und geschaut, ob sich irgendwo Säurungsmittel Citronensäure findet. Das erste „Opfer“ sind die heißgeliebten Schupfnudeln, die so leider nicht im Einkaufswagen landen. Dafür dürfen frische Gnocchi mit, auch gut.

IMG_20171212_082725

Jeden Morgen darf ich ein tolles Päckchen auspacken. Die Vorfreude versuche ich mir immer so lange zu bewahren bis es nicht mehr geht. Spannung….

IMG_20171212_095648

Das Päckchen hat dieses mal Sylvia gepackt. Ein tolle kleine Dose mit Geduldsfäden darin. Welche eine tolle Idee!. Die Geduldsfäden muss ich dann aber doch den Kindern überlassen, da eigentlich alle gummiartige Süßigkeiten leider Säurungsmittel Citronensäure beinhalten und auf eine weitere allergische Reaktion habe ich heute keine Lust. Risiken minimieren und die Allergie hoffentlich wieder loswerden.

IMG_20171212_095837

Heute Nachmittag muss die kleine Tochter zu einem Kindergeburtstag. Bis gestern war sie aber noch nicht überzeugt davon, deshalb hatten wir am Wochenende noch kein Geschenk besorgt. Ich habe dann heute morgen schon die Liebe Antje von cadoo.glücksstoffe besucht.

IMG_20171212_115415

Stoff ausgesucht. Dann noch ein paar Stifte besorgt. So ist dann noch fix eine Stiftrolle entstanden.

IMG_20171212_121901

Zwischendurch dann noch ein schnelles Mittagessen mit den gekauften Gnocchi, Apfel-Spitzkohl und Frikadellen. Ich möchte es. Die beiden Kleinen haben sich mit Gnnocchis begnügt und die Große hat geschlafen. Ob ich mir das Kochen auf Dauer einfach sparen sollte?

IMG_20171212_133500

Geschenk noch nett verpacken und dann auf den Abholservice warten. Wir machen die Autos voll und so fährt heute die Mutter ein Schulfreundin der Tochter die Mädels zum Kindergeburtstag und ich hole sie am Abend wieder ab. Eine weitere Freundin wird auch noch eingesammelt und deren Mama darf sich heute auskurieren, weil sie leider krank ist. Ich mag diesen Zusammenhalt sehr gerne und so ist es auch viel umweltschonender.

IMG_20171212_144151

Während die Tochter nun unterwegs ist, die andere weiter ihren Husten einfach „wegschläft“ und der Sohn heute mal freiwillig und ohne Murren Hausaufgaben macht, widme ich mich dem restlichen Plätzchenteig.

IMG_20171212_154829

Danach hat die Couch ganz laut nach mir gerufen. Mein Rücken bekam ein Kirschkernkissen und die Augen haben sich 4 Hochzeiten und eine Traumreise angesehen. Abends gab es dann eine schnelle Schnittchenplatte.

IMG_20171212_185141

Zum tagesabschluss zeige ich euch noch die Stiftrolle in ihrer vollen Pracht. Sie ist ein einfaches und fixgenähtes Geschenk für eigentlich alle Altersklassen. Dazu ist sie wunderbar wandelbar und kommt mal als Stiftrolle für kleine und große Künstler daher, ein anderes Mals als Rolle für die Strick- und häkelnadeln oder auch als Besteckrolle für‘ nächste Picknick.

IMG_20171212_122449_308

Und jetzt schicke ich euch noch zu Caro, die diese tolle Aktion organisiert. Sehen wir uns dort? Ich stöbere jetzt durch eure Beiträge zum 12. Dezember 2017.

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “[12von12] Dezember

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s