[4] Sommertagebuch

am

16.06.2018

Noch hat sich der Schlafrhythmus nicht auf Ferien umgestellt und so sind wir alle zeitig wach. Nach einem kleinen Frühstück starten wir in den Tag. Nach einem Wochenende steht erst einmal Haushalt auf dem Plan. Das Wetter ist immer noch bombastisch sommerlich (ok mich nervt das, aber für die Kinder ist das toll). Wäsche waschen und draußen trocknen bietet sich da aber an. Dann habe ich einen Termin und die Kinder freuen sich auf sturmfrei für 1,5 Stunden.

Bei sommerlichen Temperaturen bauen wir auch immer den Pool auf. Also Wasser marsch!

Am Nachmittag kommen zwei Mädels aus der Umgebung vorbei. Gemeinsam essen wir leckeren Pflaumen- und Nekatrinencrumble und Vanilleeis. Als alle satt und zufrieden sind, holen die Mädels Badezeug und die vier Kinder verbringen einen tollen Sommertag mit Wasserspielen, Poolparty und Seilchenspringen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s