Ein Haustier für Kinder – ja oder nein?

Viele Kinder wünschen sich ein Haustier zum Geburtstag oder zu Weihnachten. Doch welche ist das richtige Tier für mein Kind? Kann mein Kind diese Verantwortung übernehmen? Will ich das als Eltern eigentlich auch? Wir standen als Eltern jetzt schon häufiger vor dieser Fragen und vieles schien uns einfach nicht möglich. Bis zum Einzug in unser…

[Mmi] Kindergeburtstag in der Boulderhalle

Indoorspielplatz, Soccerhalle, Schwimmbad sind beliebte Ziele für Kindergeburtstage, wenn man sie nicht zuhause feiern mag. Bisher haben wir keines dieser Ziele angesteuert und tatsächlich zuhause ein Programm auf die Beine gestellt. Im letzten Jahr mussten wir den Kindergeburtstag des Sohnes leider ausfallen. Er war krank geworden. Dann kamen die langen Sommerferien und es passte irgendwie…

#WmdedgT 5.10.2017

6:15 Uhr Der Wecker klingelt. Ich höre den Mann im Bad. Der Sohn ist schon wach und fragt, ob er aufstehen darf. Klar! Ab ins Bad, dann anziehen und etwas essen. Schulsachen packen nicht vergessen. Ich bleibe noch liegen. 6:45 Uhr Ups, bin ich wohl doch nochmal eingeschlafen. Der Mann holt Brötchen und hat die…

Vereinbarkeit mit dem Leben

Vereinbarkeit von was eigentlich? Familie und Arbeit? Familie und Studium? Arbeit und Studium? Familie und dem Älterwerden der eigenen Eltern? Alle reden über Vereinbarkeit, aber was genau bedeutet das eigentlich? Zuallerst geht ist für mich/uns um die Vereinbarkeit von unserem Familienalltag mit dem Leben. Das Leben ist kompliziert und bietet immer wieder neue Herausforderungen, Stolpersteine…

[12von12] Tage, die keiner braucht

Gestern war wieder der 12. eines Monats. Frau DraussennurKaennchen ruft zur Dokumentation des Tages mit 12 Bildern auf. Gerne. Start in den Tag mit Augentropfen und Augensalbe. Das braucht doch keiner. Mittlerweile sind es 5 Herpesbläschen rund ums linke Auge am Lid. Gestern morgen war ich beim Hausarzt, der mich direkt ohne Umweg und mit…

Schulstart: Smartphone ja oder nein?

Ein Smartphone für Erstklässer oder doch erst ab der fünften Klasse? Meine Sichtweise als Mutter und als Dozentin für Internetkurse für Kinder.

[ADS] Unser Kind hat eine Aufmerksamkeitsstörung – die Grundschule

Und dann stand die Einschulung vor der Tür. Puh, dass war irgendwie gar nicht so einfach. Wie wird die Grundschule reagieren? Wird es weitere Therapien geben und vor allem auch: was sagt das persönliche/familiäre Umfeld? Das lest ihr im zweiten Teil unser kleinen Serie zur Aufmerksamkeitsstörung unseres Kindes. Einschulungsuntersuchung und Erstgespräch Die Einschulungsuntersuchung war die letzte motorische Untersuchung…

Urlaub in Nordfriesland

Herrlich dieses Gefühl mal alles stehen und liegen zu lassen. Einfach die Seele streicheln und Kraft zu tanken. Wo geht das besser als am Meer in Nordfriesland? Kraft tanken, Seele baumeln lassen und endlich dem Alltag im Rückspiegel erblicken, das haben wir im letzten Sommer getan. Anfang des Jahres 2016 konnten wir keine Urlaubsplanung vornehmen,…

[12von12] Ein bisschen von allem

Es gibt so Tage, da läuft es oder da läuft es eben nicht. Der 12. Juli 2017 ist ein Mittwoch. Noch sind 3 Tage Schule, aber dann endlich Ferien. Endlich, genau. Hier sind alle ferienreif. Morgens wird immer später aufgestanden und alle quälen sich aus den Federn und würden doch noch so gerne liegen bleiben….

WmdedgT Juli 2017

In unregelmäßigen Abständen dokumentiere ich meinen bzw. unseren Familienalltag hier auf dem Blog. Zum einen um es mir selbst klar zu machen, was wir eigentlich so den ganzen Tag machen und zum anderen ist es im nachhinein immer total interessant wie sich der Alltag verändert mit dem Alter der Kinder und den äußeren Umständen sowie…

[Mmi] Geschichte erleben auf Burg Rötteln

Am heutigen Mittwoch mag ich euch mitnehmen zur Burgruine Rötteln in der Nähe von Lörrach und der Schweizergrenze zu Basel. Wer den kurzen, aber doch relativ steilen Anstieg zur Burgruine Rötteln geschafft hat, wird mit einem tollen Ausblick belohnt. Im Osten sieht man den Schwarzwald hervorragen, im Süden das Schweizer Jura und im Westen die französischen…

[12von12] im Juni

Schon ganz fleißig am frühen Morgen. Zuerst die Kinder wecken, dann Knack und Back Brötchen und Croissants in den Ofen stellen. Schnell noch das Mittagessen vorbereiten und dann frühstücken. Also zumindestens die Kinder während ich die Brote für die Pause einpacke und meine Kurssachen ins Auto packe. Auf zur Schule, die einen zur Grundschule, die…